Um den Tisch nicht übermäßig vollzustellen, haben wir uns für Give aways inklusive Tischplatzkarte entschieden.

In den Boxen waren leckere Bonbons (nicht aus Schocki, wegen dem Wetter) diese hatten wir im Internet bestellt und in Zellophantütchen abgefüllt.

Da die vom Computer ausgedruckten Namensschildchen nicht besonders groß waren, mussten die Gäste etwas länger nach ihren Plätzen suchen, aber jeder hat sein Plätzchen gefunden 🙂