… endlich hab ich es geschafft bzw. mich getraut und einen Blog erstellt. Vor gut 1,5 Jahren war ich im Internet auf der Suche nach Inspiration für die Papeterie unserer Hochzeit im Juni 13. Zufällig bin ich auf die Seite von Nadine Köller (www.stempelmami.de) gestoßen. Nach einigen netten Emails, Entwürfe per Post, Änderungen und Anpassungen stand es fest. Zum einen die komplette Papeterie, zum anderen, dass ich Demonstratorin werde 🙂

Mein Mann und ich haben Wochen gebraucht bis wir alles fertig hatten. Wir haben Give Aways, Menükarten, Tischboxen und Kirchenheftchen angefertig. Klingt nicht viel, aber alles in 80 facher Ausführung doch ne ordentliche Hausnummer 😉